Startseite
    -> Manipulation
    ->Deutschland generell
    ->Recruitment Irland
    ->Irland generell
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/collins

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Recruitment in Irland -1-

Ich kann Ihren CV nicht lesen !

Lag es am Format ? Nein !

Lage es am schlechten Englisch ? Nein ! 

 - Wir verstehen Ihn leider nicht -

Der irische Recruitment Markt ist zu 90% unorganisiert und chaotisch. Ein Recruiter muß keine große Erfahrung haben, da es drauf ankommt möglichst schnell Lebensläufe zum Kunden zu senden - Matchingqoute: ca. 30-50 %

Zu erst werden entsprechende Positionen mit Iren besetzt, dann mit den Ausländern.

Es finden in den wenigsten Fällen persönliche Interviews statt, meist sind es Telefoninterviews mit elementaren, trivialen Fragen. -Somit sind die Interviews leicht zu manipulieren.-

Generell wird viel versprochen und wenig gehalten. 

Momentan steht der irische Markt, aufgrund der besseren Wirtschaft in Deutschland, vor einem Engpaß an deustchen Bewerbern.

Ein Jobangebot einer Firma aus Dublin, die Agencies nutzt, findet man in mindestens 10 verschieden Versionen auf den entsprechenden Jobboards. D.h. konkret hinter 100 Stellen stehen 10 definitve verschiedene Positionen, der Rest ist overhead von den Agencies.

20.9.07 16:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung